Das ist

Blütenbooster – Wurzelstimulator – Enzyme – Vitamine – Mikroorganismen & mehr …

  • Alfa Boost ist ein Booster, also ein Zusatzmittel. Neben Alfa Boost brauchst du unbedingt einen Dünger für die Nährstoffversorgung, oder alternativ dazu eine sehr nährstoffreiche Erde.
  • Alfa Boost selbst hat ein ungemein breites Wirkungsspektrum. Es fördert das Wurzelwachstum, beschleunigt die Reifung, steigert den Ernteertrag und beugt Versalzungen vor, um an dieser Stelle nur ein paar der Eigenschaften beispielhaft zu nennen.
  • Neben Alfa Boost kannst du selbstverständlich auch noch einen Wurzelstimulator, Blühbeschleuniger, PK Booster (wie PK13/14), oder ähnliche Pflanzenhilfsmittel verwenden.
  • Auf den EC Wert hat Alfa Boost keinen nennenswerten Einfluss, da es selbst nur minimale Mengen an Mikro- und Makronährstoffen enthält.
  • Es ist zu beachten, dass Alfa Boost einen sehr niedrigen pH-Wert hat und dadurch den pH-Wert des Gießwassers nach unten reguliert.
  • Melasse und andere zuckerhaltige Boosterprodukte sind in Kombination mit Alfa Boost sehr zu empfehlen, um aus deinen Pflanzen noch mehr rauszuholen.
  • Mikroorganismenpräparate und Enzyme benötigst du bei der Verwendung von Alfa Boost hingegen nicht mehr. Alfa Boost enthält selbst verschiedenste Mikroorganismen, als auch Enzyme.

STEIGERT

VERBESSERT

OPTIMIERT

SCHÜTZT

STÄRKT

BESCHLEUNIGT

den physikalischen, chemischen und
biologischen Zustand des Bodens
den Ertrag der Pflanze,
sowie die Keimquote der Samen
die Nährstoffaufnahme der Pflanze
und beugt Versalzungen vor
die Pflanze vor Krankheiten,
reduziert Stress und Schädlingsbefall
das Immunsystem und die Widerstandskraft
der Pflanze
die Blüte, das Pflanzenwachstum und
die Keimung von Samen